Zum November 2015 wurde in Dettingen/Teck ein weiterer Standort eröffnet. Dort wird für die Zerspanungstechnik produziert.

Mit Beginn 2016 haben wir für die Instandhaltung von Ladungsträger in Remshalden eine großflächige Fertigungshalle bezogen. Umfangreiche Tätigkeiten zur Instandhaltung vielfältiger Ladungsträger der Daimler AG werden dort umgesetzt. Dies ist mittlerweile der sechste Standort der Jürgen Prakesch Zerspanungstechnik GmbH mit all seinen vielfältigen Geschäftsbereichen.

Im Februar 2016 haben wir mit der Burgschule in Plochingen eine weitere Bildungspartnerschaft unter der Schirmherrschaft der IHK Esslingen beschlossen.

Im Jahr 2016 feiert das Unternehmen das 25jährige Jubiläum.